Komplettbalkone Möglichkeiten

Vorstellbalkone aus Aluminium, mit umlaufendem Aluminium-Rahmenprofil oder Betondecke oder Mineralit-Platte



Die Böden der Aluminiumbalkone bestehen aus Randprofilen, die den statischen Erfordernissen der jeweiligen Balkongrößen entsprechen.

Jeweils vier Randprofile werden mit einer speziellen Eckverbindertechnik zu stabilen Balkonrahmen verbunden, welche die Bodenprofile tragen.

Alle Randprofile besitzen eine integrierte Entwässerungsrinne mit einfachen Anschlussmöglichkeiten an bauseitig vorhandene Regenfallrohre.

An den Randprofilen werden die Brüstungsgeländer befestigt.

Die Trittflächen der Balkonböden bestehen aus frostbeständigen Werksteinplatten, die auf den Bodenprofilen mit Trittschalldämmung lagern.

Die Bodenunterseiten werden mit weißen pulverbeschichteten Aluminiumtafeln verkleidet.


Alle Aluminiumprofile der Balkonkonstruktion können in einer Farbe nach Wunsch des Auftraggebers pulverbeschichtet werden.


Bei der Ausführung mit Betondecke bestehen die Stützen und das Geländer aus Aluminium, die Bodenplatte ist ein Stahlbetonfertigteil mit speziellen Befestigungsvorrichtungen.

Die Bodenplatten lagern entweder auf vier Aluminiumstützen oder auf zwei Frontstützen und zwei Wandauflagerkonsolen.

Die Geländer werden direkt an den Platten befestigt.

Die Stahlbetonplatten verfügen über eine umlaufende Aufkantung, ein Tafelgefälle sowie einen Bodeneinlauf zur Entwässerung (zum Beispiel über ein separates Regenfallrohr).

Vorstellbalkone aus Stahl, mit umlaufendem Stahl-Rahmenprofil oder Betondecke oder Mineralit-Platte

Der Rahmen und die Bodenträger bestehen aus verschweißten Stahlprofilen.

Der Bodenaufbau mit Werksteinplatten und Bodenblech ist derselbe wie beim Aluminiumbalkon.

Die Stahlkonstruktion erhält eine Feuerverzinkung als Korrosionsschutz und optional eine Farbbeschichtung nach Wahl.


Vorstellbalkone aus Stahlbeton mit Betonbrüstung

Eine solide, langlebige und selbsttragende Konstruktion für alle Gebäudegrößen.

Betonelemente werden in den verschiedensten Formen vorgefertigt, auch räumlich und mit hoher Oberflächenqualität.

Die Konstruktion wird mit speziellen Anschlußteilen am Gebäude verankert.

Die Nutzfläche der Betonbodenplatte wird mit Gefälle, Wasserabfluß und umlaufender Aufkantung hergestellt.

Seitenwände, Balkonverglasung, Blumenkästen...... alle gestalterischen Möglichkeiten stehen zur Verfügung.

Angehängte Balkone

Größe und Bauart sind hauptsächlich von der Gebäudestatik abhängig.

Die Balkone werden an senkrecht verlaufenden Stahlprofilen mit Hilfe von Ankersystemen in der Hauswand befestigt, daher sind keine Stützen und keine Fundamente erforderlich.


anfrage@balkone-und-gelaender.de